AT - Strohballenhäuser in Austria Best of Strohballenbau Wrapping

Jurte mit Strohballen gedämmt

Herbert Gruber
vorgestellt von Herbert Gruber

Eckdaten

Ort:Graz / Stmk Fertigstellung:2012 Baukosten:ca 15.000,– gesamt,- €/m2 Besichtigung:Ja Pressebilder:Ja

Auf Punktfundamenten und einer Holzplattform (klassisch mit EPS gedämmt) wurde eine Jurte errichtet, außen mit Strohballen ummantelt und mit einem diffusionsoffenen, aber regensicheren Zeltstoff (TenCate KA-46, rund 20,–/m2) abgedeckt. Das Dach wurde aus statischen Gründen (Gewicht) mit Hanfmatten gedämmt. Eine Plexiglaskuppel mit Regenautomatik sorgt für die Belichtung, ein englischer Ofen für die Wärme. Gerd Kerschbaumer benutzt die Jurte als Ganzjahreswohnung und ist bisher sehr zufrieden.

Über den Autor

Herbert Gruber

Herbert Gruber

Netzwerker seit der Gründung des ASBN 1999, Obmann des ASBN seit 2006, Buchautor (Bauen mit Stroh, Neues Bauen mit Stroh), Gesellschafter von StrohTec (Österreichs erster Strohbaufirma), hat in Ravelsbach im Zuge eines Haus der Zukunft plus-Projektes die Virtuelle Stroh-Baustelle ins Leben gerufen, wo seit 2010 regelmäßig Workshops stattfinden. 2015 gründete er die Kooperation StrohNatur, die nun auch Strohballenhäuser (mit und ohne Workshops) errichtet.