AT - Strohballenhäuser in Austria Passivhaus Staenderbau-Infill Strohballendach

Strohballen-Passivhaus in Seitenstetten

Herbert Gruber
vorgestellt von Herbert Gruber

Eckdaten

Ort:Seitenstetten Fertigstellung:2008 Bauweise:Holzständerbauweise Entwurf & Planung:Ing. Ernst M. Jordan MAS Zimmerer:Erwin Bruckner GmbH Baukosten:1400,- €/m2 Besichtigung:Ja Pressebilder:Ja
Eigenleistung:Die Kosten konnten nur mit einem erheblichen Eigenleistungsaufwand erreicht werden. Kundenzufriedenheit:Die Kosten für den Rohbau waren unerwartet gering, nach Schätzung sicher nicht teurer als in „konventioneller“ Bauart; der Innenausbau (mit Holzstaffel, Holzlattung, Hanfdämmung und Lehmputz) ist sicherlich finanziell aufwändiger. Mängel:Leider gab es immer wieder Hürden seitens der Förderstelle. So wären die Förderpunkte für ökologische Bauweise nicht angerechnet worden, da wir keine zertifizierten Produkte (Holz, Stroh, Hanfprodukte...) verwendet haben. Offensichtlich muss sich dahingehend das Bauverständnis noch ändern.
Wohnnutzfläche:223m2 Heizwärbebedarf:14,99 U-Wert (Wand):0,10W/m2K U-Wert (Dach):0,09W/m2K Haustechnik:Wärmepumpenkompaktgerät, Wärmepumpe, Komfortöüftung mit Erdreichwärmetauscher; Flächenheizung (Fußboden-, Decken - , Wandheizung) Kategorien: AT - Strohballenhäuser in Austria, Passivhaus, Staenderbau-Infill, Strohballendach,

Ökologische Materialien (kein PU-Schaum, kunststofffreier Wandaufbau…): Holz, Strohballen, Lehmputze, Hanf, Schafwolle
Fotos: Andreas Laaber & Thomas Wimmer

Außenwand (Aufbau):

Lehmputz 2,5 bis 4 cm
Fichtenlattung 2,4 cm
Strohdämmung 46 cm
Fichtenlattung 2,4 cm
Lehmputz 2 cm
Hinterlüftung 4,5 cm
Lärchenschalung 5 cm

Dach (Aufbau):

Lehmputz 2,5 bis 4 cm
Fichtenlattung 2,4 cm
Strohdämmung 46 cm
Fichtenlattung 2,4 cm
Diffutex 0,2 cm
Hinterlüftung 10 cm
Fichtenlattung 3 cm
EPDM-Folie
Gründachaufbau 8 cm

Über den Autor

Herbert Gruber

Herbert Gruber

Netzwerker seit der Gründung des ASBN 1999, Obmann des ASBN seit 2006, Buchautor (Bauen mit Stroh, Neues Bauen mit Stroh), Gesellschafter von StrohTec (Österreichs erster Strohbaufirma), hat in Ravelsbach im Zuge eines Haus der Zukunft plus-Projektes die Virtuelle Stroh-Baustelle ins Leben gerufen, wo seit 2010 regelmäßig Workshops stattfinden. 2015 gründete er die Kooperation StrohNatur, die nun auch Strohballenhäuser (mit und ohne Workshops) errichtet.