AT - Strohballenhäuser in Austria Best of Strohballenbau Niedrigenergiehaus Staenderbau-Infill Wrapping

Strohhaus in der Steiermark mit Strohfassade

Herbert Gruber
vorgestellt von Herbert Gruber

Eckdaten

Ort:Kumberg Fertigstellung:2011 Bauweise:Wrapping Lehm & Kalkputze:Stroh & Lehm Besichtigung:Ja Pressebilder:Ja

Diagonal mit Rauschalung verplankter Holzständerbau, der außen mit einer vorgesetzten Strohfassade gedämmt wird. Diese wird wie im lasttragenden Strohballenbau mit Verpackungsbändern komprimiert und zusätzlich mit Fassadenankern an der Holzkonstruktion befestigt. Anschließend wird außen direkt auf das Stroh Kalkputz und innen auf die Konstruktion (und Schilfstukkatur) Lehmputz aufgebracht.

Über den Autor

Herbert Gruber

Herbert Gruber

Netzwerker seit der Gründung des ASBN 1999, Obmann des ASBN seit 2006, Buchautor (Bauen mit Stroh, Neues Bauen mit Stroh), Gesellschafter von StrohTec (Österreichs erster Strohbaufirma), hat in Ravelsbach im Zuge eines Haus der Zukunft plus-Projektes die Virtuelle Stroh-Baustelle ins Leben gerufen, wo seit 2010 regelmäßig Workshops stattfinden. 2015 gründete er die Kooperation StrohNatur, die nun auch Strohballenhäuser (mit und ohne Workshops) errichtet.