EU - Strohballenbau Europa Strohballendach

Tony Wrench’s Roundhouse

Herbert Gruber
vorgestellt von Herbert Gruber

Eckdaten

Ort:Brith dir Mawr Fertigstellung:1997 Baukosten:ca. 200,- €/m2 Besichtigung:Ja Pressebilder:Ja
Eigenleistung:Selbstbau Mängel:Das Stroh unter der Folie wird innerhalb von rund 2-4 Jahren zu Kompost, das weiß Tony Wrench auch. Seine Lösung: alle 2–4 Jahre die Strohballen austauschen, das ist 1 Tag Arbeit und kostet sonst nichts.
Wohnnutzfläche:ca. 25m2 U-Wert (Wand):W/m2K U-Wert (Dach):W/m2K Haustechnik:Badeofen zur Warmwasserbereitung, kleine Photovoltaikanlage für Strom und Computer, ansonsten energieautark Kategorien: EU - Strohballenbau Europa, Strohballendach,

Von der Website: „This is an ecohome of wood frame, cordwood and recycled window walls, straw-insulated turf roof; with solar power and wind turbine for electricity, compost toilet and reed beds for grey water.“
Tony Wrench ist ein Aussteiger. Permakulturexperte. Und er weiß ganz genau was er tut. Er lebt in diesem Low-Cost-Eigenbau mit ein paar Palletten am Boden und Schaffellen darauf (als Isolierung), schwört auf sein Gründach, die Baumaterialien holt er sich aus dem Wald, das Warmwasser wird mit einem alten Badeofen bereitet, gebadet wird nacheinander, er hat was er braucht. Dass dieses Leben nur ohne Kinder funktioniert, ist ihm klar (die sind schon erwachsen). Seine einzige Verbindung zur Außenwelt (dem kleinen Dorf Brith dir Mawr in Wales) ist ein Kabel für seine Internetverbindung (schließlich lebt er hauptsächlich von seinem Buchverkauf über seine Website).

Über den Autor

Herbert Gruber

Herbert Gruber

Netzwerker seit der Gründung des ASBN 1999, Obmann des ASBN seit 2006, Buchautor (Bauen mit Stroh, Neues Bauen mit Stroh), Gesellschafter von StrohTec (Österreichs erster Strohbaufirma), hat in Ravelsbach im Zuge eines Haus der Zukunft plus-Projektes die Virtuelle Stroh-Baustelle ins Leben gerufen, wo seit 2010 regelmäßig Workshops stattfinden. 2015 gründete er die Kooperation StrohNatur, die nun auch Strohballenhäuser (mit und ohne Workshops) errichtet.