ASBN/Strohbau

Workshop Spezial:
ein Rundhaus in 14 Tagen –
das Finale

Herbert Gruber
vorgestellt von Herbert Gruber

Das EPDM-Dach ist endlich fertig und mit Kupferregenrinnen versehen (Fa. Krupa, Andorf), das Haus ist jetzt regenfest. Was für ein Gefühl. Die Firma hat wirklich gut gearbeitet. Elektriker und Installateur haben auch saubere Arbeit geliefert. Für Manos Ximeris und Marta Rakow bleibt noch das Tadelakt-Bad (mit Ytong als Putzgrund) und der Kalkputz, Andi macht den Lehmputz fertig.
Fix und fertig 🙂 Aber für ein kleines Tänzchen ist dann immer noch Kraft genug übrig.
Bilder vom Finale

Über den Autor

Herbert Gruber

Herbert Gruber

Netzwerker seit der Gründung des ASBN 1999, Obmann des ASBN seit 2006, Buchautor (Bauen mit Stroh, Neues Bauen mit Stroh), Gesellschafter von StrohTec (Österreichs erster Strohbaufirma), hat in Ravelsbach im Zuge eines Haus der Zukunft plus-Projektes die Virtuelle Stroh-Baustelle ins Leben gerufen, wo seit 2010 regelmäßig Workshops stattfinden. 2015 gründete er die Kooperation StrohNatur, die nun auch Strohballenhäuser (mit und ohne Workshops) errichtet.