Bau eines Strohballen Rundhauses in CUT-Technik

PRAXISWORKSHOP: Bau eines mit Strohballen gedämmten Rundhauses auf Strohballen-Bodenplatte mit reziprokem Dach, Lehm- und Kalkputz und Gründach
Strohballenbauworkshop des asbn – austrian strawbale network:
Freitag, 3. Juli, 12 Uhr –  Sonntag 12. Juli 2015, 17 Uhr

Vorbereitungen – Bau der mit Strohballen gedämmten Bodenplatte: Herbert Gruber (asbn), Sylvia Amsz (Baufrau), Marta Rakowska und Manolis Ximeris (Minoeco) sowie Junia Stirnimann (Praktikantin aus Frankreich) bereiten die Bodenplatte vor:

Workshop 1. Teil (5 Tage): Präsentation und Einschulung (Herbert Gruber, asbn)
Errichten der CUT-Holzständerkonstruktion und des reziproken Daches inkl. Beplankung
Befüllen der Wände mit Strohballen, Löcher stopfen, Wände abscheren
Lehmputzeinschulung und verputzen auf Stroh und zwischen Diagonalverlattung:

Trainer: Herbert Gruber (asbn, Konstruktion, Strohballenbau), Marta Rakowska & Manolis Ximeris (minoeco, Strohballenbau, Kalkputz), Mauricio Keller (reziprokes Dach), Toni Auer (Lehmputz). Danke an Junia Stirnimann für die Tischlerei- und Holzbau-Unterstützung sowie an alle 34 Workshop-TeilnehmerInnen. Ihr seid großartig!

2. Teil: Lehmputzen, reziprokes Dach mit Strohballen isolieren, Gründach
Errichten des äußeren Zubaus in CUT-Holzständerkonstruktion
Befüllen der Wände mit Strohballen

Nacharbeiten: Dach mit Dachbeplankung, Plexiglaskuppel, Kalk- und Lehmputze, Tadelakt-Vorbereitung, Fenster- und Türeinbau (Herbert Gruber, Marta Rakowska, Manolis Ximeris, Spyros Panagos)

Plan/Konstruktion: Herbert Gruber (asbn), Christos Choraitis (CAD); nach einer Idee von Sylvia Amsz

Ort: 4724 Neukirchen/Walde – OÖ- Hausruck Nord – Frankengrub
Kontakt/ Info/ Projekt-Idee: Verein Gelebte Nachhaltigkeit, Sylvia Amsz: +43 (0) 699 15007540 oder E: office.nachhaltig@gmx.at

2 thoughts on “Bau eines Strohballen Rundhauses in CUT-Technik

Comments are closed.