ASBN/Strohbau

Weiterbildung Fachkraft Strohballenbau (FASBA)

Fachkraft-Strohballenbau-2012-2013
Herbert Gruber
vorgestellt von Herbert Gruber

Bildungswerkstatt für nachhaltige Entwicklung e.V. (BiWeNa) / Verden (Aller)

Dozenten: Dittmar Hecken, Friederike Fuchs, Michael Fischer, Benedikt Kaesberg, Dirk Scharmer, Dorothee Weckmüller, Ingo Hannemann

Die Bildungswerkstatt für nachhaltige Entwicklung e.V. (BiWeNa) bietet in Kooperation mit dem Fachverband Strohballenbau Deutschland e.V. (FASBA) die Weiterbildung zur Fachkraft Strohballenbau (FASBA) an. In dem umfangreichen Weiterbildungsangebot können innerhalb von 200 Stunden alle für die praktische Ausführung von Strohbauten notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten erlernt werden

An der Weiterbildung teilnehmen können Menschen mit einem abgeschlossenen hand­werklichen Beruf oder auch solche, die über eine mehrjährige Baustellenerfahrung verfügen (möglichst im Bereich Strohballen- oder Lehmbau). Auch für Arbeitssuchende und Berufsschullehrer aus diesen Berufsgruppen sowie für PlanerInnen ist diese Weiterbildung offen.

Der Inhalt der Weiterbildung umfasst folgende Kernthemen, die ihrerseits weiterhin thematisch untergliedert sind:

  • Kennenlernen und Einführung
  • Grundlagen zum Bauen mit Stroh
  • Ständerbauweise
  • Putze und Bekleidungen
  • Bauphysik und Nachhaltigkeit
  • Lasttragender Strohballenbau
  • Außendämmung mit Strohballen
  • Selbständigkeit und Wirtschaftlichkeit im Strohballenbau

Termin:

07.03. – 17.03.2016 (Sonntag frei)
30.05. – 09.06.2016 (Sonntag frei)

Ort: 27283 Verden (Aller)

Seminargebühren: 2.800,00 €

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf:
http://www.biwena.de/events/weiterbildung-fachkraft-strohballenbau-fasba/

Kontakt:
Bildungswerkstatt für nachhaltige Entwicklung e.V. (BiWeNa)
Artilleriestr. 6, 27283 Verden
Tel.: 04231-960 254 51

Homepage: http://www.biwena.de/
E-Mail: info@biwena.de

 

Über den Autor

Herbert Gruber

Herbert Gruber

Netzwerker seit der Gründung des ASBN 1999, Obmann des ASBN seit 2006, Buchautor (Bauen mit Stroh, Neues Bauen mit Stroh), Gesellschafter von StrohTec (Österreichs erster Strohbaufirma), hat in Ravelsbach im Zuge eines Haus der Zukunft plus-Projektes die Virtuelle Stroh-Baustelle ins Leben gerufen, wo seit 2010 regelmäßig Workshops stattfinden. 2015 gründete er die Kooperation StrohNatur, die nun auch Strohballenhäuser (mit und ohne Workshops) errichtet.