EU - Strohballenbau Europa Staenderbau-Infill

Aardehuis – Earthship Utopia

Herbert Gruber
vorgestellt von Herbert Gruber

Eckdaten

Ort:Cuijk Fertigstellung:2012 Entwurf & Planung:ORIO architecten Baukosten:1400,- €/m2 Besichtigung:Ja Pressebilder:Ja
Eigenleistung:Bis auf die Konstruktion wurde das Meiste in Eigenleistung gebaut
Wohnnutzfläche:250m2 Kategorien: EU - Strohballenbau Europa, Staenderbau-Infill,

Ein ziemlich überdimensionierter Bau, eingezwängt auf einem winzigen Grundstück. Angelehnt an die Earthships von Michael Reynolds wurde hier versucht, möglichst viel an (der mangelnden) Gartenfläche aufs Dach zu verlegen. Durch die aufwändige Form und Konstruktion des Rundhauses in 2 Etagen auch nicht besonders ressourcenschonend gebaut. Die geplanten Baukosten (siehe Kasten) wurden daher auch um ein Vielfaches überschritten.
Mehr zu den Architekten: http://www.orioarchitecten.nl
Mehr zum Projekt: http://aardehuis.salters.nl
Mehr zu Vereniging Aardehuis: http://www.aardehuis.nl

Über den Autor

Herbert Gruber

Herbert Gruber

Netzwerker seit der Gründung des ASBN 1999, Obmann des ASBN seit 2006, Buchautor (Bauen mit Stroh, Neues Bauen mit Stroh), Gesellschafter von StrohTec (Österreichs erster Strohbaufirma), hat in Ravelsbach im Zuge eines Haus der Zukunft plus-Projektes die Virtuelle Stroh-Baustelle ins Leben gerufen, wo seit 2010 regelmäßig Workshops stattfinden. 2015 gründete er die Kooperation StrohNatur, die nun auch Strohballenhäuser (mit und ohne Workshops) errichtet.