Best of Strohballenbau EU - Strohballenbau Europa Hybridsystem Impressionen

Strohballenhaus in Veghel

Herbert Gruber
vorgestellt von Herbert Gruber

Eckdaten

Ort:Veghel, NL Fertigstellung:2011 Entwurf & Planung:ORIO architecten Besichtigung:Ja Pressebilder:Ja
Eigenleistung:zum Teil in Workshops und mit viel Eigenleistung errichtet

Unter Mithilfe von Tom Rijven entstand dieses von Michel Post geplante zauberhafte Strohballenhaus in CUT-Technik mit zusätzlicher tragender Konstruktion (Holzständer). Eigner: Audrey van den Heuvel & Piotr Bronicki | Umbauter Raum: circa 900 m3 | Baukosten: € 180.000,- | Website: www.svarok.com oder die Seite von Strobouw Nederland (mit YouTube-Video).

Über den Autor

Herbert Gruber

Herbert Gruber

Netzwerker seit der Gründung des ASBN 1999, Obmann des ASBN seit 2006, Buchautor (Bauen mit Stroh, Neues Bauen mit Stroh), Gesellschafter von StrohTec (Österreichs erster Strohbaufirma), hat in Ravelsbach im Zuge eines Haus der Zukunft plus-Projektes die Virtuelle Stroh-Baustelle ins Leben gerufen, wo seit 2010 regelmäßig Workshops stattfinden. 2015 gründete er die Kooperation StrohNatur, die nun auch Strohballenhäuser (mit und ohne Workshops) errichtet.