Best of Strohballenbau EU - Strohballenbau Europa Hybridsystem

Pavillon mit unverputzter Strohfassade

Herbert Gruber
vorgestellt von Herbert Gruber

Eckdaten

Ort:Alsace, Frankreich Fertigstellung:2013 Entwurf & Planung:Studio 1984 Besichtigung:Ja Pressebilder:Nein
Eigenleistung:Selbstbau
U-Wert (Wand):W/m2K U-Wert (Dach):W/m2K Kategorien: Best of Strohballenbau, EU - Strohballenbau Europa, Hybridsystem,

Experimentalbau des Pariser Studio 1984 in Alsace, Frankreich, inspiriert durch landwirtschaftliche Konstruktionen. Das Stroh stammt von regionalen Bauern und dient als CO2-Speicher. Ein smartes kleines Haus mit überzeugender Architektur.

Über den Autor

Herbert Gruber

Herbert Gruber

Netzwerker seit der Gründung des ASBN 1999, Obmann des ASBN seit 2006, Buchautor (Bauen mit Stroh, Neues Bauen mit Stroh), Gesellschafter von StrohTec (Österreichs erster Strohbaufirma), hat in Ravelsbach im Zuge eines Haus der Zukunft plus-Projektes die Virtuelle Stroh-Baustelle ins Leben gerufen, wo seit 2010 regelmäßig Workshops stattfinden. 2015 gründete er die Kooperation StrohNatur, die nun auch Strohballenhäuser (mit und ohne Workshops) errichtet.