AT - Strohballenhäuser in Austria Niedrigenergiehaus Sanierung, Revitalisierung

Strohballenhaus in Roggenreith / NÖ

vorgestellt von Herbert Gruber

Eckdaten

Ort:Roggenreith Fertigstellung:2007 Bauweise:Holzständerbauweise Entwurf & Planung:Kreativer Holzbau GmbH Zimmerer:Kreativer Holzbau GmbH Besichtigung:Ja Pressebilder:Ja
Eigenleistung:0 Mängel:Bei der Beschichtung mit Emoton Dünnlehmputz gab es Schwierigkeiten, die zu dünnen Heraklithplatten BM haben sich durchgebogen.

Niedrigenergiehaus in vorgefertigter Holzriegelkonstruktion, das als Büro und Wohnhaus dient. Die Wände wurden mit OSB und Heraklithplatten (Installationsebene) innen beplankt und danach mit Lehm verputzt, an der Außenseite wurde eine hinterlüftete Holzfassade auf diffusionsoffenen DWD Platten montiert, zusätzlich wurde teilweise eine Winddichtigkeitsfolie aufgebracht. Das Dach wurde vor Ort mit Strohballen zwischen den Sparren gedämmt.

Über den Autor

Herbert Gruber

Netzwerker seit der Gründung des ASBN 1999, Obmann des ASBN seit 2006, Buchautor (Bauen mit Stroh, Neues Bauen mit Stroh), Gesellschafter von StrohTec (Österreichs erster Strohbaufirma), hat in Ravelsbach im Zuge eines Haus der Zukunft plus-Projektes die Virtuelle Stroh-Baustelle ins Leben gerufen, wo seit 2010 regelmäßig Workshops stattfinden. 2015 gründete er die Kooperation StrohNatur, die nun auch Strohballenhäuser (mit und ohne Workshops) errichtet.